nach oben
Thomas Maulbetsch - Fachanwalt für Erbrecht in Obrigheim bei Mosbach
  A   | B | C | D | E | F | G |

Erbteilskauf

Jeder Miterbe kann nur über seinen gesamten Erbanteil, nicht über seinen Anteil an einzelnen Erbschaftsgegenständen, verfügen. Verkauft ein Miterbe seinen Erbteil an eine dritte Person, so steht den übrigen Miterben ein gesetzliches Vorkaufsrecht zu. Der Erbteilkauf ist zwingend notariell zu beurkunden. Der Käufer tritt wirtschaftlich in die Stellung des Miterben ein. Der ehemalige Erbe verliert aber weder seine Erbenstellung noch die Verpflichtung zur Haftung für Nachlassverbindlichkeiten im Außenverhältnis.

← zurück
In Kooperation mit:

Netzwerk Deutscher Erbrechtsexperten e.V. Netzwerk Deutscher Testamentsvollstrecker e.V. Mediation im Erbrecht
Empfohlen durch:

WWF Christoffel Blindenmission Verband Wohneigentum e.V. Stiftung Childaid Network OM Deutschland GBA Ships Blinden- und Sehbehindertenverein Hamburg e.V.
Diese Website nutzt Cookies, um die bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Informationen