nach oben
Thomas Maulbetsch - Fachanwalt für Erbrecht in Obrigheim bei Mosbach
  A   | B | C | D | E | F | G |

Erbschaft

Erbschaft ist das Vermögen, das mit dem Tod einer Person als Ganzes auf eine oder mehrere Personen übergeht. Es gehen dabei alle Aktiva und Passiva mit allen Rechten und Pflichten über. Ein Erbe kann die ihm angefallene Erbschaft innerhalb der kurzen Ausschlagungsfrist ausschlagen. 

Höchstpersönliche Ansprüche des Erblassers wie beispielsweise Gehalts-, Renten-, Pensions-, Nießbrauchs- oder Wohnungsrechtsansprüche sind nicht vererbbar und erlöschen mit seinem Tod. Bei juristischen Personen gehen gesellschaftliche Regelungen den erbrechtlichen Regelungen immer vor.

← zurück
In Kooperation mit:

Netzwerk Deutscher Erbrechtsexperten e.V. Netzwerk Deutscher Testamentsvollstrecker e.V. Mediation im Erbrecht
Empfohlen durch:

WWF Christoffel Blindenmission Verband Wohneigentum e.V. Stiftung Childaid Network OM Deutschland GBA Ships Blinden- und Sehbehindertenverein Hamburg e.V.
Diese Website nutzt Cookies, um die bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Informationen