nach oben
Thomas Maulbetsch - Fachanwalt für Erbrecht in Obrigheim bei Mosbach
  A   | B | C | D | E | F | G |

Gesamthandsvermögen

Gesamthandsvermögen liegt vor, wenn mehrere Personen über ein bestimmtes Vermögen nur gemeinschaftlich handeln können. Dies gilt bezüglich einzelner Vermögensgegenstände sowie über ihren eigenen Anteil am Ganzen. Das Gesamthandsvermögen ist rechtlich selbständig und steht neben dem eigenen Privatvermögen des Gesamthänders als sog. Sondervermögen. Gesamthandsvermögen ist die Erbmasse bei einer Erbengemeinschaft. Sie unterliegt der gemeinschaftlichen Verwaltung, die im Regelfall durch Mehrheitsbeschluss bei Stimmenmehrheit nach den Anteilen erfolgt.

← zurück
In Kooperation mit:

Netzwerk Deutscher Erbrechtsexperten e.V. Netzwerk Deutscher Testamentsvollstrecker e.V. Mediation im Erbrecht
Empfohlen durch:

WWF Christoffel Blindenmission Verband Wohneigentum e.V. Stiftung Childaid Network OM Deutschland GBA Ships Blinden- und Sehbehindertenverein Hamburg e.V.
Diese Website nutzt Cookies, um die bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Informationen