nach oben
Thomas Maulbetsch - Fachanwalt für Erbrecht in Obrigheim bei Mosbach
  A   | B | C | D | E | F | G |

Beerdigungskosten

Die Beerdigungskosten hat der Erbe des Erblassers zu tragen. Werden die Beerdigungskosten zunächst von einem Dritten bezahlt, so kann er sich später an den Erben wenden. Ist der Nachlass negativ, so übernimmt das Sozialamt zunächst die Bestattung. Anschließend wendet sich dann das Sozialamt an die bestattungsverpflichteten Angehörigen und setzt dort Kosten durch. Dies ist im öffentlichen Recht geregelt.

← zurück
In Kooperation mit:

Netzwerk Deutscher Erbrechtsexperten e.V. Netzwerk Deutscher Testamentsvollstrecker e.V. Mediation im Erbrecht
Empfohlen durch:

WWF Christoffel Blindenmission Verband Wohneigentum e.V. Stiftung Childaid Network OM Deutschland GBA Ships Blinden- und Sehbehindertenverein Hamburg e.V.
Diese Website nutzt Cookies, um die bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Informationen