nach oben
Thomas Maulbetsch - Fachanwalt für Erbrecht in Obrigheim bei Mosbach

Auslandserbrecht: Türkei

Bei Erbfällen mit Bezug zur Türkei ist das deutsch-türkische Nachlassabkommen zu beachten. Dieses gilt für Grundstücke und auch für alle anderen Gegenstände bzw. Sachen.

Das Abkommen besagt, dass Grundstücke nach dem Erbrecht des Landes erbrechtlich abgewickelt werden, in welchem das Grundstück liegt. Die örtlichen Nachlassgerichte sind dafür zuständig.

Für den restlichen Nachlass (Gegenstände etc.) gilt das Staatsangehörigkeitsprinzip. D.h. ein Deutscher wird für diesen Nachlassteil nach deutschen Recht und ein Türke nach türkischem Recht beerbt.

Problematisch wir die Erbfolge bei türkisch-deutschen-Doppelstaatlern. Die Türkei wendet beim restlichen Nachlass dann türkisches Recht an, während aus deutscher Sicht deutsches Recht Anwendung findet.

Dieses Problem stellt sich vor allem bei älteren türkischen Mitbürgern in Deutschland, welche beide Staatsangehörigkeiten haben.

Seit 2000 wird eine doppelte Staatsangehörigkeit in Deutschland nicht mehr akzeptiert. Der aus der Türkei kommende Mitbürger wird durch Einbürgerung Deutscher. Geht er später zum türkischen Konsulat, beantragt und erhält dort gleichzeitig die türkische Staatsbürgerschaft wieder, verliert er mit diesem Zeitpunkt automatisch die neu erworbene deutsche Staatsbürgerschaft.

Sie sehen, dass ein Erbfall mit Bezug auf die Türkei viele Probleme erzeugt. Jeder Einzelfall ist dabei unterschiedlich zu einer Vielzahl anderer Fälle. Durch kompetente Partner, auch vor Ort in der Türkei, ist es uns möglich, Ihre Wünsche und Ziele in Bezug auf das türkische und deutsche Erbrechte umzusetzen und zu erfüllen.

Die seit dem 17.08.2015 Geltung habende Europäische Erbrechtverordnung (EuErbVO) stellt ausdrücklich klar, dass bilaterale Abkommen - wie das deutsch-türkische Nachlassabkommen - von der EuErbVO unberührt bleiben!


In Kooperation mit:

Netzwerk Deutscher Erbrechtsexperten e.V. Netzwerk Deutscher Testamentsvollstrecker e.V. Mediation im Erbrecht
Empfohlen durch:

WWF Christoffel Blindenmission Verband Wohneigentum e.V. OM Deutschland GBA Ships Blinden- und Sehbehindertenverein Hamburg e.V.
Diese Website nutzt Cookies, um die bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Informationen