nach oben
Thomas Maulbetsch - Fachanwalt für Erbrecht in Obrigheim bei Mosbach

Auslandserbrecht: Griechenland

Erbrechtsfälle mit Bezug nach Griechenland können sich ergeben, wenn ein griechischer Staatsbürger in Deutschland verstirbt und Eigentum hinterlässt. Gleiches gilt, wenn ein Deutscher in Griechenland z.B. ein Ferienhaus bei seinem Tod vererbt.

Für beide Länder als Mitglieder der EU gilt seit dem 17.08.2015 die sog. Europäische Erbrechtsverordnung (EuErbVO). Dies bedeutet, dass das Erbrecht desjenigen Landes anzuwenden ist, in welchem der Erblasser seinen "letzten gewöhnlichen Aufenthalt" hatte. Dies bedeutet, dass beim Versterben eines Griechen, der seit jahrzehnten In Deutschland gelebt hat,das gesamte hinterlassene Vermögen - egal wo es sich auf der Erde befindet - aus der Sicht beider Länder nach deutschem Erbrecht vererbt wird. Der Grieche könnte jedoch in seinem Testament eine Rechtswahl für das griechische Erbrecht treffen.

Zu beachten sind Kinder aus deutsch-griechischen Ehen, wenn die Eheschließung vor dem 08.05.1985 stattfand. Das griechische Nachlassgericht wird dann automatisch griechisches Erbrecht anwenden, obwohl eine Doppelstaatsbürgerschaft vorliegt.

Zu beachten ist weiter, dass nach griechischem Recht kein gemeinsames Ehegattentestament errichtet werden darf. Dies bedeutet jedoch nicht automatisch, dass gemeinschaftliche Testamente, die ordnungsgemäß nach ausländischem Recht erstellt worden sind, in der Regel vom griechischen Nachlassrichter nicht angewendet werden. Für Erbverträge gilt ein generelles Erstellungsverbot in Griechenland, welches jedoch durch zulässige Schenkungen auf den Todesfall „umgangen" werden kann.

Hier sind Gestaltungsmöglichkeiten möglich, die wir Ihnen gerne aufzeigen, um so die für Sie optimale letztwillige Verfügung zu erstellen. Dies vor dem Hintergund, dass die griechische Erbschaftsteuer am 23.04.2010 und im April 2011 modifiziert wurde.


In Kooperation mit:

Netzwerk Deutscher Erbrechtsexperten e.V. Netzwerk Deutscher Testamentsvollstrecker e.V. Mediation im Erbrecht
Empfohlen durch:

WWF Christoffel Blindenmission Verband Wohneigentum e.V. Stiftung Childaid Network OM Deutschland GBA Ships Blinden- und Sehbehindertenverein Hamburg e.V.
Diese Website nutzt Cookies, um die bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Informationen