nach oben
Thomas Maulbetsch - Fachanwalt für Erbrecht in Obrigheim bei Mosbach

Testament und Erbvertrag

Durch Errichtung eines Testamentes oder Erbvertrages kann der Erblasser abweichend von der gesetzlichen Erbfolge des Bürgerlichen Gesetzbuchs (BGB) bestimmen, wer sein Erbe wird bzw. wen er ohne die Person nicht Erbe lassen werden will. Der Erblasser kann auch in einem vorgegebenen Rahmen Anordnungen über die Verteilung des Nachlasses treffen.

Artikel 14 Grundgesetz garantiert die Privaterbfolge und die Testierfreiheit als Institutsgarantie, wie auch das Grundrecht auf Erbrechtsfreiheit.

Grundlage des Testaments bzw. Erbvertrages ist die Testierfreiheit, das heißt, das Recht einer jeden natürlichen Person nach seinen eigenen Wünschen zu bestimmen, an welche Person sein Vermögen nach seinem Tode fallen soll.

Weiterhin kann der Erblasser folgende Rechtsinstitute u.a. im Testament verwenden: Erbeinsetzung, Enterbung, Ersatzerbenbenennung, Vor- und Nacherbschaft, Vermächtnis- anordnung, Auflage, Testamentsvollstreckung.

Der Erbvertrag muss vor dem Notar unterzeichnet werden. Das Testament kann als Einzel- oder Ehegattentestament privatschriftlich zu Hause oder vor einem Notar errichtet werden.


Erstellung eines Testaments

Die Erstellung von Testamenten sollte durch einen Fachmann durchgeführt werden. Es gilt dabei die persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse des Erblassers und die Wünsche desselben unter Berücksichtigung von Erbschaft-, Schenkung- und Einkommensteuer zu erfassen.

Nur durch diese Vorgehensweise wird die Absicherung von Ehepartnern, Kindern oder Lebenspartnern berücksichtigt und sichergestellt. Ansonsten ist der Erbenstreit, den Sie sicherlich aus Erzählungen in Ihrem Bekanntenkreis kennen, vorprogrammiert.


Sie brauchen Hilfe bei der Errichtung eines Testaments?

Thomas Maulbetsch
Fachanwalt für Erbrecht, Testamentsvollstrecker, Mediator, Nachlasspfleger

+49 6261 671100


In Kooperation mit:

Netzwerk Deutscher Erbrechtsexperten e.V. Netzwerk Deutscher Testamentsvollstrecker e.V. Mediation im Erbrecht
Empfohlen durch:

WWF Christoffel Blindenmission Verband Wohneigentum e.V. OM Deutschland GBA Ships Blinden- und Sehbehindertenverein Hamburg e.V.
Diese Website nutzt Cookies, um die bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Informationen